Mario Keßler

 

Prof. Dr. Mario Keßler, geb. 1955 in Jena, arbeitet am Zentrum für Zeithistorische Forschung und unterrichtet an der Universität Potsdam. Er war mehrmals Gastprofessor in den USA, darunter viermal an der Yeshiva University in New York.

Zu seinen Buchveröffentlichungen zählen größere Biographien über Arthur Rosenberg, Ossip Flechtheim und Ruth Fischer. Daneben schrieb er Bücher in deutscher und englischer Sprache u. a. über die Haltung der europäischen Linken zu Antisemitismus und Zionismus und über Historiographie-Geschichte.

 

 

Im Trafo Verlag bzw. Wissenschaftsverlag erschienen von ihm:

 

Keßler, Mario / Bollinger, Stefan / van der Heyden, Ulrich  (Hrsg.): „Ausgrenzung oder Integration? – Ostdeutsche Sozialwissenschaftler zwischen Isolierung und Selbstbehauptung“, 2004, 350 S., Tab., ISBN 3-89626-501-6, 29,80 EUR

 

Keßler, Mario: „Vom bürgerlichen Zeitalter zur Globalisierung. Beiträge zur Geschichte der Arbeiterbewegung“, Aufsatzsammlung, 2005, 218 S., ISBN 3-89626-279-3, 35,80 EUR

 

 

Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät, Band 74 (2005)

Leibniztag 2004 / u.a. mit dem Beitrag: Mario Keßler: „Antike und moderne Demokratie bei Arthur Rosenberg“, 3-89626-515-6, 186 S., 17,80 EUR

 

 

Keßler, Mario: „On Anti-Semitism and Socialism. Selected Essays“, (engl.), 2005, 208 S., ISBN 3-89626-284-X, 21,80 EUR

 

Keßler, Mario: Von Hippokrates zu Hitler. Über Kommunismus, Faschismus und die Totalitarismus-Debatte, [= Hochschulschriften, Bd. 20], 2008, 235 S., ISBN 978-3-89626-795-5, 21,80 EUR

 

 

Keßler, Mario: „Historia magistra vitae? Über Geschichtswissenschaft und politische Bildung“, 2010, [= Hochschulschriften, Band 34], 255 S., ISBN 978-3-89626-646-0, 24,80 EUR

 

Kessler, Mario: „Communism – For and Against. The Political Itineraries of Ruth Fischer (1895–1961)“, 2013, [= BzG - Kleine Reihe Biographien, Bd. 27], 90 S., ISBN 978-3-86464-035-3, 12,80 EUR

 

Kessler, Mario: „Moses Hess and Ferdinand Lasalle: Pioneers of Social Emancipation“, 2013, [= BzG - Kleine Reihe Biographien, Bd. 28], 131 S., ISBN 978-3-86464-044-5, 14,80 EUR

 

Keßler, Mario: „Albert Schreiner: Kommunist mit Lebensbrüchen. * 7.8.1892 Aglasterhausen, † 4.8.1979 Berlin-Ost“, 2014, [= BzG – Kleine Reihe Biographien, Bd. 29], 224 S., ISBN 978-3-86464-058-2, 17,80 EUR