Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages

 

Barbara Schwantes

 

 

Der Ulmenhof. Ein Streifzug durch 125 Jahre

sozialer Arbeit auf dem historischen Gelände

in Berlin-Wilhelmshagen

 

Zu den Rezensionen


 

trafo Literaturverlag, 2019, [= Hausgeschichte(n) aus Berlin-Köpenick, Band 7], 107 S., zahlr. Fotos und Illustrationen, ISBN 978-3-86465-125-0, 12,80 EUR

lieferbar

 

=> Bestellanfrage beim Verlag

 

 

Zurück zur letzten Seite                   Zur Startseite des Verlages

 

Zum Buch

 

Die heute als Ulmenhof bekanntedenkmalgeschützte Anlage in Berlin-Wilhelmshagen hatte vom Beginn ihrer Planung an soziale Funktionen zu erfüllen. Sie war 125 Jahre bis heute Ort verschiedenartiger Projekte zur Unterstützung von Menschen, die besonderer gesellschaftlicher Hilfe bedürfen und
begleitete so alle Umbrüche der deutschen Geschichte.

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

1.      Errichtung eines „Unfall- und Rekonvaleszentenhauses“ durch die Norddeutsche Holzberufsgenossenschaft                   7                            

2.      Verkauf des Geländes und der Gebäude an die Soziale Arbeitsgemeinschaft Berlin-Ost, vertreten durch Pfarrer Friedrich Siegmund-Schultze      17

3.      Die Anlage des Ulmenhofs in der Zeit des Nationalsozialismus (1933–1945)        35

4.      Die Nachkriegszeit                                                                    37

4.1    Plan der Anlage 1975                                                                69

4.2    Bauvorhaben 1977–1980                                                           73

5.      Nach der Wiedervereinigung                                                      84

6.      Neue Entwicklungen                                                                 87

         Beitrag des Pfarrers Frank Fechner, Leiter des Ulmenhofs 1998–2015                                                               

7.      Statistik zum Ulmenhof, Stand: 23.08.2013                                97

7.1    Aktueller Plan des Geländes mit den Gebäuden                         101

Anhang                                                                                                  

         Literatur (Auswahl)                                                               104

         Abbildungsnachweise                                                            106

 

Über die Autorin                                                                            107                

 

 

Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages