Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages       http://besucherzaehler-counter.de     seit 01.01.2019

  Helgunde Henschel
 

Grünau – auf dem Weg zum 270. Geburtstag. Geschichte und Gegenwart einer schönen Gemeinde im Bezirk Treptow-Köpenik


 

2019, [= Schriften des Heimatvereins Köpenick, Band 5], 410 S., mehr als 140 Ill., ISBN 978-3-86465-099-4, ca. 39,00 EUR

 

lieferbar

=> Bestellanfrage beim Verlag

 

Zum Buch

Wer über Grünau redet, denkt zuerst an Wald und Wasser, an einen Ortsteil Berlins am Rande der Stadt, der sich seinen eigenen Charme bewahrt hat. Einst als Kolonistendorf unter Friedrich dem Großen entstanden, hat sich Grünau seitdem facettenreich entwickelt. Bald 7.000 Einwohner zählt der Ort mittlerweile, neue Wohngebiete sind im Entstehen. Damit sich die alten Grünauer an ihre Wurzeln erinnern und die neuen schnell heimisch werden, hat die Autorin Helgunde Henschel ein Mosaik des Ortsteils gezeichnet. Auf interessante und kurzweilige Weise erfährt der Leser in Wort und Bild viel über die Ursprünge der Siedlung und die Geschichte der Häuser, der Betriebe, des Verkehrs. Auch das Freizeitleben mit zahlreichen Sportvereinen und die Olympischen Spiele von 1936 werden behandelt. Höhepunkt des Buches ist eine umfangreiche Übersicht über die zahlreichen Ausflugsgaststätten, die es in dieser Vielzahl und Dichte nur in Grünau gab. Ein Überblickswerk, das kaum Fragen offen lässt.