Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages       Stand: 12.02.2022



Herausgegeben aus Anlass des 150. Geburtstags von Karl Liebknecht am 13. August 2021


John, Matthias


Reihe: „Die gesammelten Prozesse des Karl Liebknecht im Spiegel der zeitgenössischen Presseberichterstattung 1900–1914“ (mehrbändige Reihe) 2022 ff.

Band 1: „Die Prozesse 1900–1904“, ISBN 978-3-86464-236-4, 49,80 EUR





a  lieferbar

=> Bestellanfrage beim Verlag

 

Zu den Registern des Bandes (download pdf-datei)

  Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages 

 

Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort

2. Sein erster großer Prozess: Als Verteidiger von Beteiligten an den vermeintlichen Ausschreitungen während des
dreitägigen Straßenbahner-Streiks für die Einführung des Zehnstunden-Arbeitstages im Mai 1900

3. Verteidiger von Wilhelm Swienty, Redakteur des in Halle erscheinenden „Volksblatts“, in einem Prozess wegen
angeblicher Majestätsbeleidigung

4. Vertreter des Bochumer Arbeitergesangvereins, der zu einem politischen Verein erklärt worden war

5. Anwalt in mehreren kleinen Sachen: vermeintliche Bedrohung „Arbeitswilliger“ durch gewerkschaftlich
organisierte Arbeiter, angeblich gesetzwidrige Tellersammlungen in Versammlungen, vermeintlich unangemeldete
Vereinsfestlichkeiten und Ausschluss von Frauen und Jugendlichen von einem zur Versammlung erklärten Sommernachtsball

6. Anwalt des Breslauer „Volkswacht“-Redakteurs, Franz Klühs, wegen angeblicher Beleidigung

7. Anwalt eines auf der Spandauer Polizeiwache misshandelten Maurers und des Redakteurs, der darüber einen Bericht
in der „Laterne“ veröffentlichte

8. Vertreter des Vorstandes des Deutschen Bergarbeiterverbandes wegen zweifelhafter Anwendung des Vereinsgesetzes.

9. Vertreter der Interessen der Rechtsanwaltsgehilfen

10. Karl Liebknecht im gerichtlichen Kampf gegen die kleinliche Auslegung des Vereinsrechts, um den Zugang der
Sozialdemokratie zu Lokalen bzw. Versammlungsstätten und um die Freiheit der Presse

11. Der erste große politische Prozess Karl Liebknechts: Die Kaiserinsel

12. Vertreter in weiteren politischen Prozessen wider der Versammlungs- und Meinungsfreiheit – Karl Liebknechts erster
Auftritt als politischer Anwalt außerhalb Berlins

13. Karl Liebknecht als Verteidiger russischer Emigranten

14. Anwalt in kleineren gerichtlichen Verfahren: Verschiedene Wahlsachen und erneute Angriffe auf die Pressefreiheit

15. Karl Liebknecht als Verteidiger im Prozess um die gewaltsamen Ausschreitungen während des Reichstagswahlkampfes
in Laurahütte

16. Verteidiger einer von ihrem Liebhaber betrogenen Näherin

17. Mehrere kleinere politische Prozesse, in denen Karl Liebknecht als Strafverteidiger auftrat

18. Der Königsberger Prozess – sein bedeutendster Prozess (1. – 3. Verhandlungstag)