Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages

 

Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät, Band 150/151

Banse, Gerhard / Fuchs-Kittowski, Klaus (Hg.):

 

Cyberscience – Wissenschaftsforschung und Informatik. Digitale Medien und die Zukunft der Kultur

 

wissenschaftlicher Tätigkeit

 

2022, 346 S., ISBN 978-3-86464-227-2, 34,80 EUR

 

In Vorbereitung

=> Vorbestellungsanfrage beim Verlag

 

2

Zurück zur letzten Seite                   Zur Startseite des Verlages
 

Inhaltsverzeichnis



Gerhard Banse, Klaus Fuchs-Kittowski: Einführung                                                                  9

 

1 1. Problemfeld und Methodengefüge  der Forschungssituation

  

Werner Zorn: Internet: Von AUP – Acceptable Use Policy – zu LoG – Limits of  Growth –???      33

 

Christiane Floyd: Wissensprozesse in der Cyberscience                                                        53

 

Christian Stary, Klaus Fuchs-Kittowski: Zur Methodologie sozio-technischer Informationssystem- und  Arbeitsgestaltung                          79

Erkenntnistheoretische Überlegungen zum Einsatz von Design Science zur sozio-technischen Informationssystem- und Arbeitsgestaltung

 

Klaus Kornwachs

Zur Systemtheorie des Lesens und Schreibens – Skizze einer Theorie der Pragmatischen Information              103

 

 

Nadine Schumann, Yaoli Du: Pragmatische Information in Interaktion                                    125

 

 

2. Experiment und Modell

 

Werner Krause, Erdmute Sommerfeld: Universalien des Denkens und Entropiereduktion im Denken.            

Über die Messung von Denkleistungen, über die Abbildung kognitiver Strukturtransformationen auf

neuronale Strukturen und über einen möglichen Weg zur Bestimmung einer mentalen Grammatik             135

 

 

Daniel H. Rapoport, Falk Nette, Philipp Grüning: 3D-Bewegungsanalyse von Immunzellen für die Diagnostik            157

 

Rainer Fischbach: Gedanken zum epistemischen Status von Modellen               161

 

Gisela Jacobasch: Mathematische Modellierung von Stoffwechselwegen roter Blutzellen und Malariaparasiten          175

 

 

3. Verfügbarkeit von Wissen und Gerät

 

Hansjürgen Garstka: Verfügbarkeit von Wissen in der digital orientierten Wissenschaft       197

 

Horst Junker: Auf dem Weg zu einer Nachhaltigkeitsinformatik                                         205

 

Dirk Hagen: KI-basiertes Matchmaking als innovatives Steuerungsinstrument zur wissenschaftlichen Netzwerkbildung       223

 

 

4. Relevanz für Erkenntnis und Gesellschaft

 

Stefan Ullrich: Verantwortung und das Internet der Dinge                                               237

 

Ruth Edith Hagengruber: Die „dritte Wissensdimension“. Eine Epistemologie für eine neue Wissenswelt                  253

 

Peter Brödner: Informatik – eine Wissenschaft auf Abwegen                           257

 

Harald A. Mieg: Computerethik – oder: Was tun, wenn wir irgendwann eigentlich nicht mehr den Rechner ausschalten dürfen?       275

Klaus-Fuchs-Kittowski: Addendum: Überlegungen nach der Lektüre des Beitrags von Harald A. Mieg           287

 

Hans-Gert Gräbe: Zur Genese einer „Cyberscience                                        303

 

Ronda Hauben: Creating the Vision for the Internet. From the Wiener Circles to Licklider and ARPA’s Information

Processing Techniques Office (IPTO)                                                                                                               317

 

Wolfgang Kleinwächter: Wer regiert das Internet: Kommunikationstechnologie und Informationsfreiheit zwischen
Demokratie und Autokratie
                                                                                                                           
335

 

 

Autorinnen und Autoren                                                                             345

 

 


 

Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages