www.besucherzaehler-counter.de/     Zählung seit 10.02.2016            Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages

Wolfgang G. Schwanitz
 

Mittelost Mosaik 2016.

Ägyptens Antiislamismus, Israel, Arabien und Irans Atompakt,
Islamstaat samt Kalifat sowie Abd al-Fattah as-Sisi,
Donald J. Trump und Angela Merkel.

Mit einem Vorwort von Daniel Pipes


Erscheint im Oktober 2018

 

=> Vorbestellung beim Verlag      

 

=> kompletter Umschlag zur Ansicht

 

2018, "Amerika – Mittelost – Europa. Regionalhistorische Komparatistik: Politik, Wirtschaft, Militär und Kultur, Band 6", XXVI+ 220 S., zahlr. Abb., ISBN 978-3-86464-147-3, 34,80 EUR


 

Zum Buch

Im Jahr 2016 ergriff der islamistische Terror mit voller Kraft nicht nur Europa, sondern ebenso Deutschland. Er traf die fünf Städte Hannover, Essen, Würzburg, Ansbach und Berlin. Im jährlichen Bericht des Verfassungsschutzes wurde das Islamismus-Potenzial gar mit 25.000 Personen angezeigt, wird von starker Jihadisierung von dazu Willigen durch Cyberia und die Radikalisierung an den Rändern im Ringen um die Mitte gesprochen.

   Ebenso betonte der Bericht nun die sunnitische Seite des Islamismus, vor allem, weil sich in der Global-ära ab 1990 die vorhandenen Gruppen in den Staaten durch die Migration und Medien veränderten. Ein vorläufiges Fazit: die Betroffenen beginnen, Muslime und Islamisten zu unterscheiden. Auch deshalb, um bei aktuellen Anlässen nicht alle Gläubigen zu verdächtigen oder zu beschuldigen, sondern allein die Aktivisten wie Jihadisten mit ihren gewaltorientierten Auslegungsarten des Glaubens.

   Wie Bürger in Amerika, Mittelost und Europa Lösungen suchen und erproben, um nachhaltig Leben zu sichern, zeigt das Mittelost Mosaik 2016 in 64 Beiträgen. Eine liberale Gegenideologie scheint auf. Einen Antiislamismus verfolgen oft solche Reformmuslime, die sich aus der Zwangslage im Sog global agierender Terrorvereine wie die al-Qaida und der „Islamstaat samt Kalifat in Irak und Syrien“ zu befreien suchen. Dies wird überlagert durch Sektenzwiste unter Schiiten und Sunniten, die sich verstärken. Eine Sonderrolle spielt der Atompakt mit dem schiitischen Teheran, der seit Jahresbeginn voll wirksam ist. Durch Kanzlerin Merkel als Sieg der Diplomatie gefeiert, droht er aber, ein nukleares Wettrüsten in Mittelost zu entfesseln.

   Zugleich geht es um den Wandel einer Welt, die in drei Regionen aus den Fugen zu geraten scheint: durch Amerikas Wechsel zu Präsident Donald J. Trump, Ägyptens amtlichen Antiislamismus unter Präsident Abd al-Fattah as-Sisi und Angela Merkels Kurs der offenen Tür für Flüchtlinge, der Londons Brexitentscheidung beflügelte. Der Mittelosthistoriker Wolfgang G. Schwanitz forscht im Regionaldreieck Amerika, Mittelost und Europa seit dreieinhalb Dekaden. In seiner vierten Jahresschau erkundet er die Geschichte seit den Kaiserdeutschen, die, wie die Leipziger „Illustrirte Zeitung“ zeigt, mit Osmanen im Ersten Weltkrieg den Islamismus jihadisierten. Der Leser mag prüfen, ob der jetzige Globalkrieg nicht einem historischen Bumerang auf diese Politik gleicht.

   Ein Pionier dieser Weltgeschichte, der Islamhistoriker Bernard Lewis, feierte 2016 seinen 100. Geburtstag. Ihm ist dieses Mosaik gewidmet. Seine Karriere währt seit einem Dreivierteljahrhundert, vom Buch über die Islamgilden 1937 bis zu seiner Biographie 2012. Auf halbem Weg trat er 1969 in mein Leben, notiert Daniel Pipes im Vorwort. Er kaufte sich in Ludwig Mayers Jerusalemer Buchladen dessen The Arabs in History, studierte auch in Kairo und etablierte im pennsylvanischen Philadelphia das Mittelostforum, das seit 25 Jahren sichtlich gedeiht.

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

 

In Memoriam Bernard Lewis                                                              V

 

Bernard Lewis und ich

Daniel Pipes                                                                                 XV

 

2016 – Bernard Lewis 100

Wolfgang G. Schwanitz                                                               XVIII

 

 

Zum Geleit Einsichten aus den Mosaiken 2013–2016                            1

 

Datenauswahl 2016                                                                       11

 

 

1: Montag, 4. Januar 2016                                                                                                              

Saudi-Arabien contra Iran

Tod an-Nimrs im sunnitisch-schiitischen Konflikt                               15

 

2: Montag, 11. Januar 2016

Frauenverachtung?

Westliche Wirren zu Islamisten und Frauen                                      18

 

3: Donnerstag, 14. Januar 2016

Wütende Deutsche, unfähige Führer

Verhütet Berlin Zwiste nach dem Kölner Schock?                              21

 

4: Montag, 18. Januar 2016

Lage der Nationen 2016

Obamas Abgesang und Merkels Einbruch                                         25

 

5: Montag, 25. Januar 2016

Amerika oder China

Westliche Fehler, östliche Offensiven, europäischer Kollaps               28

 

6: Dienstag, 2. Februar 2016

Iowa und Europas Maya-Risiko

Globalproblem Islamisten – Liberalmuslime eine Lösung                    31

7: Montag, 8. Februar 2016

Putins Syrienhebel

Genfer Scheitern, neue Flüchtlinge, Merkels Kurs                              34

 

8: Montag, 15. Februar 2016

Geopolitik Mittelost

Obamas Irrweg, Putins Vorstoß, as-Sisis Mission, Erdoğans Eurotür    37

 

9: Montag, 22. Februar 2016

Aleppo, Europa und Israel

Putin, Merkel, Cameron und Netanjahu                                            40

 

10: Montag, 29. Februar 2016

Syriens Waffenruhe, Europas Zwiste

Putin führt, Ruhani gewinnt, Netanjahu warnt, Orbán versus Merkel    43

 

11: Montag, 7. März 2016

Islamistische Invasion?

Bald zurück zu Schengen                                                               46

 

12: Dienstag, 15. März 2016

Mittelostkriege, Europazerfall

Kopfloser Westen, aggressiver Iran, Deutschlands Rechtsruck            49

 

13: Montag, 21. März 2016

Genozid in Syrien-Irak

Putins Mittelostkurs, Kerrys Genozidrede und 101 Jahre zurück            51

 

14: Montag, 28. März 2016

Terrorspitzen zu Ostern

Westlicher Demokratiemangel, mittelöstlicher Terroraufschwung         54

 

15: Montag, 4. April 2016

Nukes im Antiterrorkurs

Obamas Atom-Sicherheit, Putins Eurotitanic                                     57

 

16: Montag, 11. April 2016

Globaler Regionalismus

Brückenbau in Mittel-, West- und Ostasien, Erosion in Mitteleuropa     60

 

17: Montag, 18. April 2016

Demokratische Kulturen

Irrealer Westen, hybride Ordnung in Mittelost, Satiriker in Europa       63

 

18: Montag, 25. April 2016

Vereint in Vielfalt

Tribale Clanländer, liberale Bürgerstaaten, angespanntes Europa        66

 

19: Montag, 2. Mai 2016

Nato im Spagat

Trumps Außenideen, Ruhanis Verluste und Merkels Bangen                69

 

20: Montag, 9. Mai 2016

Nicht nur Liebe 

Putins Wüstenmusik, Merkels Maya, Renzis Vereinigte Staaten           72

 

21: Montag, 16. Mai 2016

Globalislamisten

In Ägypten, Libyen, Syrien-Irak – Amerika und Deutschland               75

 

22: Montag, 23. Mai 2016

Glaubenskulturen

Antiislamistische Ägypter, Papst Franziskus, As-Sisis Augäpfel           78

 

23: Dienstag, 31. Mai 2016

Demokratische Islamisten?

Reform oder Terror in Mittelost - Schutzberechtigte in Europa            81

 

24: Montag, 6. Juni 2016

Jihad und Nato

Kriege beenden, Slums abbauen, Nato rüsten, Völkermord erkennen   84

 

25: Montag, 13. Juni 2016

Heimterror

Jihad im Westen, in Israel und seit 121 Jahren in Mittelost               89

 

26: Dienstag, 21. Juni 2016

Globaljihad

Obama, Clinton und Trump in Wortnot, nicht Hirsi Ali                       91

 

27: Montag, 18. Juli 2015

Politislam

Putsch, „Islamstaat“ und Jihadisten                                              94

 

28: Montag, 25. Juli 2016

Roter Ramadan

Schließt Merkel die Türen?                                                           97

 

29: Montag, 1. August 2016

Offene oder gelenkte Globalisierung

Clintons Globalität, Trumps Amerikanismus, Merkels Mittelosteuropa   101

 

30: Montag, 8. August 2016

Taktiken gegen Glaubenskrieger

Obama, Franziskus und Merkel im Fokus                                       104

 

31: Montag, 15. August 2016

Knarrende Kulturen

Achse Putin-Erdoğan und Merkels Minister                                    108

 

32: Montag, 22. August 2016

Bürgerwohl

Trumps Agenda, as-Sisis Appell, Merkels Aversion                         111

 

33: Montag, 29. August 2016

Migration in Wahlen

Yıldırıms Syrienkrieg, Shahids Tunesien, Merkels V4-Staaten           115

 

34: Montag, 5. September 2016                                                                                                   

Büroversehen

Akteure und Apparate in Amerika, Syrien, Marokko und Deutschland   117

 

35: Dienstag, 13. September 2016

15 Jahre nach 9/11

Islamwirren im Westen, Roter Stern im Osten                              120

 

36: Montag, 19. September 2016

Tabula rasa

Terror in Amerika, Mittelost und Europa                                       123

37: Montag, 26. September 2016

Leitkulturen

UN versagt, Partner in Amerika-Mittelost, deutsche Wendezeichen    126

 

38: Montag, 3. Oktober 2016

Ohne Plan B zu Syrien

Diplomatie versagt, bringt der Wahlkampf Ideen?                         130

 

39: Montag, 10. Oktober 2016

Tauziehen im Bürgertum

Clintons, Trumps und Merkels Ansätze                                        132

 

40: Montag, 17. Oktober 2016                                                                                                      

Globalkrieg um Mittelost

Kerrys Syrer, Merkels Afrikaner, Arslans Deutsche                         135

 

41: Montag, 24. Oktober 2016                                                                                                      

Cyberkriege

Al-Abadis Mosul, Digitalangriffe in Wahlen, Putin und Merkel          139

 

42: Montag, 31. Oktober 2016

Kehraus

Putins Ansage, Comeys Umkehr und der Euroislam                       142

 

43: Montag, 7. November 2016

Jihadologie

Iraks „Ungläubige“, Amerikas Wählerinnen, Europas Opponenten    145

 

44: Montag, 14. November 2016

Wählerrevolte

Wer folgt Trump in Mittelost und Europa?                                   148

 

45: Montag, 21. November 2016

Supermacht

As-Sisis Sinai, Iraks Georgsgeläut, Putins Kurs, Obamas Adé        151

 

46: Dienstag, 29. November 2016

Freiheitskampf

Expansion der Jihadisten, Blockaden durch Wähler                       154

47: Montag, 5. Dezember 2016

Umorientierungen

Islamisten in Syrien-Irak, um Israel - Iran-Embargo, Arabiens Jugend    157

 

48: Montag, 12. Dezember 2016

Asymmetrien

Mittelost, Obama und Merkel                                                    160

 

49: Montag, 19. Dezember 2016

Globalstrategien

Amerikas Rückzüge, mittelöstliche Offensiven, westliche Neuansätze    164

 

50: Montag, 26. Dezember 2016

Bärendienst

Putins Astana, Kerrys Rede, Merkels Schutz                                167

 

51: Dienstag, 27. Dezember 2016

Atatürk in der Nazi-Imagination

Nazis wussten um den Genozid an Armeniern                             170

 

52: Mittwoch, 28. Dezember 2016

Männer und Mächte in Mittelost

Biographisches Handbuch des Auswärtigen Dienstes, Band 5       178

 

53: Donnerstag, 29. Dezember 2016

Netanjahu, der Mufti und Hitler

Amin al-Husainis Rolle im Berliner Exil                                      183

 

54: Freitag, 30. Dezember 2016

Besprechungsarten

Eine Magische Tür für Kritiker                                                  191

 

55: Samstag, 31. Dezember 2016

Plamyra Requiem

Althistoriker Veyne lässt das antike Palmyra aufleben                 196

 

56: Samstag, 31. Dezember 2016

Lawrence versus Oppenheim

Sieger-Geschichten, die von Verlierern sind kaum erzählt             197

 

Sachindex                                                                             203

 

Abbildungsnachweis                                                               209

 

Literaturtipps Amerika, Mittelost, Europa und Islamismus            213

 

Über den Autor                                                                      217