Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages


Gerhard Oberkofler

 

 

 Christ und Marxist.

Miszellen zu einem Dialog

 

2021, ca. 180 S., ISBN 978-3-86465-085-8, 14,80 EUR

 

In Vorbereitung

 

=> Vorbestellungsanfrage beim Verlag

2

Zurück zur letzten Seite                   Zur Startseite des Verlages
 

 
Zum Buch


Die gesellschaftliche Zielsetzung des Marxismus ist grundsätzlich der Kommunismus, der als eine der ältesten Ideen der Menschheit nicht im Widerspruch zur Christlichen Botschaft steht. Der seit 2013 im Amt befindliche Papst Franziskus greift auf diese Botschaft zurück, wenn er sich für eine Gesellschaft ohne Armut und Elend, ohne Unterdrückung, Ausbeutung und Krieg einsetzt. Von dieser revolutionären Haltung wird in neun kleinen Aufsätzen zu verschiedenen Anlässen geschrieben. Das Denken von Konrad Farner, der als Marxist in Europa einer der Initianten des Dialogs Christ – Marxist war, wird in drei Texten über Atheismus, Karl Marx und Blaise Pascal dokumentiert. „Der Prozess gegen die Neun von Catonsville“ (Daniel Berrigan SJ) beleuchtet die Rolle der Justiz im bürgerlichen Rechtsstaat und gibt zur Frage Anstoß, was von der Friedens- und Pflugscharbewegung in den USA und in Deutschland mit ihren Aggressionskriegen übriggeblieben ist. Der Artikel über den wegen seines Einsatzes für Gerechtigkeit vom indischen Faschismus inhaftierten P. Stan Swamy SJ handelt von der Ausstrahlung der lateinamerikanischen Befreiungstheologie nach Indien. Dass sich das „deutsche Wesen“ von Papst Benedikt XVI. in seiner Herrentheologie widerspiegelt und das katholische Verbot der Abtreibung auf dem Hintergrund der Unterscheidung von menschlicher Würde und menschlichem Leben gesehen werden kann, wird erörtert. Zwei kleinere Artikel erläutern „Weihnachten“ und die Besitznahme der Peterskirche im Zentrum von Wien durch opus dei.


Inhaltsverzeichnis

 

Vorwort von Herbert Hörz


I Der schweizerische Marxist Konrad Farner über die Grundzüge der Geschichte des Atheismus

II Konrad Farner über Karl Marx als heroisches Vorbild „Karl Marx – das heroische Vorbild“

III Über das katholische Verbot der Abtreibung – Menschliche Realität und Papst Franziskus

IV Über die Inhaftierung von P. Stan Swamy SJ in Indien

V Die „Fröhlichen Weihnachten“

VI Ist die Wiener Peterskirche eine Kirche von katholischen Christen oder ein Tempel von Pharisäern?

VII Ein Deutscher im Vatikan als Theologe des herrschenden Systems

VIII „Der Prozeß gegen die Neun von Catonsville“

IX Über die Dialektik von Blaise Pascal. Eine marxistische Hinführung durch Konrad Farner (1970)


Namensregister

Über den Autor


 

Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages