Zurück zur letzten Seite                    Zur Startseite des Verlages

Rüstau, Hiltrud / Eichner, Katja

Chhattisgarh: Schatzkammer Indiens zwischen Vergangenheit und Zukunft.
Ein kulturhistorisches Reisebuch

 mit einer Einführung von Aditya Pratap Deo, Delhi/Kanker, trafo verlag 2009, 360 S., ca. 25 farb. Abb, ISBN 3-89626-555-5, ca. 28,00 EUR

=> Lieferanfrage

 

Zum Inhalt

Die Publikation wird etwa 200 Seiten umfassen, sie wird mit 20-30 Farbfotos, einem Glossar und einem Index ausgestattet werden. Das Buch wendet sich an Leser, die allgemein an indischer Geschichte und Kultur interessiert sind, aber keine speziellen Vorkenntnisse auf diesem Gebiet haben, es kann somit durchaus zur Vorbereitung einer Reise nach Indien dienen. Da der Gegenstand der Publikation - der erst im Jahre 2000 konstituierte Staat Chhattisgarh - im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus noch fast gar nicht behandelt wurde und zugleich auf Fakten eingegangen wird, die auch für den dem Indienkenner unbekannt sein mögen, wird es selbst für Fachleute durchaus neue Aspekte sichtbar werden lassen können. Im Mittelpunkt des Buches wird das Dashahara(Dushera)-Fest stehen, dessen Darstellung und Analyse auf wiederholten eigenen Beobachtungen der Autoren fußt. Des weiteren werden touristisch attraktive Sehenswürdigkeiten von Chhattisgarh vorgestellt. Es ist ein Staat, dessen Fläche nach offiziellen Angaben zu 40 bis 45% bewaldet ist, ein Drittel seiner Bevölkerung wird zu den Adivasis (Stammesbevölkerung) gezählt. Chhattisgarh, wegen seines Reisanbaus und seiner Wälder auch der Smaragd Indiens genannt, verfügt über einen großen Reichtum an Bodenschätzen wie Eisenerz, Zinn, Bauxit und Kohle. Aber es werden auch die Probleme skizziert, die vor diesem Staat stehen und die vor allem aus dem sehr komplexen Verhältnis zwischen der Ausbeutung der Bodenschätze, dem Schutz der Umwelt und der Sicherung des Lebensraums der Adivasis erwachsen.

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: Warum gerade Chhattisgarh?

1. Einführung: Wo die Vergangenheit auf die Zukunft trifft (Aditya Pratap Deo) 

2. Die Wunderwelt von Bastar

 - Steinerne Zeugen der Geschichte

 - Besuch bei den ältesten Bewohnern Indiens

 - Dasahara,  das große Fest der Göttin

 - Wer ist Danteswari?

 - Der Maharaja und die Adivasis

3. Glanzlichter der Vergangenheit von Chhattisgarh

 - Spuren des Buddhismus: Die Ausgrabungen von Sirpur

 - Rajim, der Tempel  des schönäugigen Vishnu

 - Auf der Suche nach den 36 Festungen

 - Ein ungelöstes Rätsel: Der zehnköpfige Shiva von Tala

4. Facetten vielfältiger religiöser Bewegungen

 - Der Kult der Göttin Mahamaya

 - Vallabhacharya und seine Anhänger aus Gujurat

 - Die weißen Fahnen der Satnamis

5. Chhattisgarh-Kaleidoskop

 - Wo man das Eisenerz auf der Straße findet

 - Die traditionelle Kunst des Metallgusses

 - Reis und Biodiesel

 - Bekanntschaften mit Hindus, Muslimen, Jainas und Christen

 - Von Wasserfällen, undurchdringlichen Wälder und geheimnisvollen Höhlen